MEDIZIN  FRAUENKREIS

Leitsätze für die neue Frauenkultur und für das Weibliche MITEINANDER

von Renata & Brigitte

 

  • Ich sehe dich mit meinen unschuldigen Augen und höre dir mit offenem Herzen zu. Sobald etwas in mir beginnt zu werten, erkenne ich meine eigene Verletzlichkeit und die Chance, mich in mein Herz zurück zu spüren.
  • Ich erkenne, dass uns Vergleich und Konkurrenz voneinander trennen und sowohl dich als auch mich schwächen.
  • Ich verspreche 100% Verantwortung für mich und meine Gefühle zu übernehmen.
  • Sollte ich trotz dieser Absicht in Projektionen zurückfallen, erkenne ich darin die Chance, diese zu mir zurückzuholen und meine eigene Verletzlichkeit dahinter zu beleuchten.
  • Ich achte und respektiere meine und deine Grenzen und verspreche, ehrlich und klar mit dir zu sein.
  • Ich bitte um Zeit für mich allein, wenn ich sie brauche und das hat nichts mit dir zu tun.
  • Ich manipuliere dich nicht, um etwas zu bekommen, sondern vertraue darauf, dass alles was ich brauche als Geschenk des Lebens zu mir findet und dass ich es wert bin, es zu empfangen.
  • Ich werde weder dich kleiner machen, um mich selbst größer zu fühlen, noch meine Kraft auf dich projizieren, um mich selbst damit kleiner zu machen. Stattdessen verpflichte ich mich sowohl deine, als auch meine einzigartige Schönheit mit deinen und meinen Gaben zu sehen und zu feiern.
  • Ich werde nicht versuchen, dich zu therapieren, zu reparieren oder zu retten.
  • Ich werde nicht hinter deinem Rücken schlecht über dich reden. Stattdessen bin ich offen und ehrlich mit dir und behandle das, was du mir anvertraust, als kostbares Geschenk.
  • Ich werde mich selbst nicht zurückhalten oder anpassen, nur um dazuzugehören, sondern mich als die zeigen, die ich bin und ich werde dich darin bestärken, das Gleiche zu tun.
  • Ich bin bereit für mich selbst die Verantwortung zu übernehmen und ich werde um Unterstützung bitten, wenn ich sie brauche.
  • Ich erlaube mir und dir alles zu SEIN - stark und schwach – laut und leise – mutig und ängstlich